Meine Superkraft: Ich kann so lange mit Edding meinen Namen auf Dein Auto schreiben, bis Du sagst, dass ich hübsch bin und mit mir ausgehst.
© 2015 Sven Dichte
Die spontanen Einfälle sind doch immer die Besten. Der Firmenname für mein Projekt ist gefunden. Aus einer realen Schnapslaune(Sorry! Es muss heißen CubaLibrelaune) heraus. Noch bleibt der Name geheim. Aber keine Angst, wenn ich das Logo präsentiere, ist es kein Geheimnis mehr.

Aber wie findet man den richtigen Firmennamen? Man kann aus der Suche des richtigen Firmennamen ein Experiment machen oder man hört einfach auf sein Bauchgefühl. Letzteres ist meine bevorzugte Variante. Den Kopf frei machen, nicht daran denken, sich entspannen und mit Freunden ein bisschen feiern. Und die erste Idee einfach sich einfach merken oder aufschreiben. Aufschreiben ist aber immer besser. Denn merke Dir: "Wer schreibt, der bleibt". Und wenn Du keinen Stift dabei hast, jedes vernünftige Telefon hat eine Notizfunktion oder App.

Es gibt noch andere Möglichkeiten an einen schönen Firmen- oder Unternehmensnamen zu erhalten. Einer der Varianten ist zum Beispiel einen Namengenrator zu nutzen, wie zum Beispiel Namerobot.de. Ausprobieren möchte ich aber nicht. Das hat aber folgenden Hintergrund, da man bei der Nutzung der eingeschränkten Demovariante immer zur Nutzung der Premiumversion genötigt* wird, um an ein gescheites Ergebnis zu kommen. Dieses allgemeine Geschäftsmodell ist mir zu wieder, dafür können die Betreiber von Namerobot.de nichts. Nun schweife ich aber vom Thema ab. Ich kann Dir nur den Tipp geben, wenn es wirklich Ernst meinst mit Namensuchen, dann schnappe dir einfach das Starterpaket. Die paar Euro sollten es Dir wert sein, wenn(falls) Du bei der Namenssuche nicht so der Kreative bist.
Screenshot von Namerobot.de
Screenshot von Namerobot.de
Ansonsten kann ich dir noch folgende Tipps für die Namenssuche deines Unternehmens mit auf den Weg geben.

  • Der Firmenname sollte immer leicht auszusprechen sein, dadurch lässt sich der Name leicht merken und fördert di e Mund-zu Mund-Propaganda. Des Weiteren unterstreicht er die Einzigartigkeit deines Unternehmens.
  • Um Aufmerksamkeit zu erregen nutze einen coolen und/oder lustigen Firmennamen, aber lassen ihn aber nicht zweideutig wirken.
  • Um den Firmennamen leichter merken zu können, sollte er möglichst Bildhaft sein. Zum Beispiel die Firma Apple mit dem angebissenen Apfel im Logo.
  • Negative Begriffe haben im Firmennamen nicht zu suchen, wie schon die oben genannte Zweideutigkeit.

Wenn Du deine Firmennamen gefunden haben solltest, dann kommt einer der wichtigsten Schritte. Überprüfen ihn, ob Du damit nicht Rechte Dritter verletzt, wie zum Beispiel: Marken- und Urheberrecht. Auch das ist kein Hexenwerk. Dafür gibt es DPMAregister vom Deutschen Marken- und Patentamt. Deinen zukünftigen Namen eingegeben und ratzfatz und weißt Du Bescheid. 
Screenshot von der DPMA-Webseite vom Deutschen Marken und Patentamt
Screenshot von der DPMA-Webseite
Sollte dein Firmenname noch nicht vergeben sein und/oder keine Rechte Dritter verletzten, so kannst du den Firmennamen gleich schützen lassen. Kostenpunkt für die Registrierung kannst du dem Kostenblatt vom Deutschen Marken- und Patentamt entnehmen.

Link: Namerobot.de
Link: DPMAregister  #MeinProjekt #Privat #Firmenname #Name #Unternehmen #Suchen #Finden #Ausdenken #Einfallen #Idee #Ideenlos #Bauchgefühl

So namhaft

Eröffne eine Denkfabrik und nenne sie "Ideefix".
© 2015 Sven Dichte
Ups… mein letzter Eintrag ist auch schon ewig her. Nun ja, man muss auch Prioritäten setzen. Gesundheit und Familie gehen immer vor. Aber was soll's.

Kommen wir zu was ganz anderem. Hier auf Anhangsgebilde.com wird es mittelfristig eine große Veränderung geben. Ich werde aus Anhangsgebilde.com, bis zum Jahresende, eine Bilderdatenbank machen. Mit eigenen Foto, die unter CC0-Lizenz stehen. Sprich, du kannst mit den Bilder tun und lassen, was du möchtest. Mehr Informationen findest Du zur Lizenz findest hier!

Das nächste Projekt wird meine Anleitung werden, wie ich ein Corporate Design gestalten würde. Ob diese Anleitung gut oder schlecht sein wird, liegt dann im jeweiligen Auge des Betrachters. Aber mein Bauchgefühl sagt mir, das es großartig und toll wird. Die Eckpunkte dafür habe ich mir auch bereits gesteckt.

Aus Voraussetzung für das Projekt: Ein fiktives kleines erfolgreiches Unternehmen mit 5-15 Mitarbeiter aus dem Bereich Marketing benötigt ein komplettes Corporate Design. Nennen wir als Grund mal, dass sich die Eigentümer sich im Streit getrennt haben. Das soll schließlich im realen Leben vorkommen.

Die Aufgabenstellung:

  • Neuen knackigen Firmenname suchen. Das ist gar nicht so einfach. Weil die Global Player sich irgendwelche Namen- und Markenrechte gesichert haben, von den man nichts weiß. Aber hier gibt das Patentamt gerne Auskunft.
  • Logo passend zum Firmennamen entwerfen. Auch hier gilt das Gleiche, wie beim ersten Punkt. Denn sei dir Gewiss, die Abmahnanwaltmafia schläft nie. Ich schreibe "NIE", dann meine ich auch "NIE"!
  • Gestaltung von Briefpapier & Co.. Mal ganz ehrlich, warum gibt es kleine und mittelständische Firmen, die ihr Briefpapier mit dem Tintenstrahler selber drucken? Das es ist richtig teuer und von der Umweltfreundlich fange ich erst gar nicht an zu reden. Der Einzige der sich freut, ist der Hersteller der Tinte/Farbpatrone.
  • Entwerfen und gestalten einer Webseite mit(oder heißt es im) responsive Design. Ob diese SEO optimiert werden sollte, weiß ich nicht. Da ich zu diesem Thema eine zwiegespaltene Meinung habe. Einerseits ist es toll, dass eine Webseite Platz 1 bei Google hat. Aber andererseits kann die Geschichte nutzlos werden, in den Ländern wo Google nicht die Nummer 1 der Suchmaschinen ist. Wie zum Beispiel in Russland oder China. Hier kommt es wieder darauf an, wie international man sein Unternehmen aufstellen möchte.
  • Erstellen eines Corporate Design, damit die Mitarbeiter, Partner und Kunden des Unternehmens wissen, wie, wann, wo die gestalterischen Elemente zum Beispiel für Werbung und ähnliches genutzt werden sollten. Hintergrund ist, dass das "Wir-Gefühl" bei allen Beteiligten entsteht, gefördert und erhalten bleibt. Jetzt kommt das große ABER! Nach meiner Erfahrung halten 99% aller Mitarbeiter der mittleren Führungsebene sich nicht an Corporate Design/Identity. Ist leider traurig aber wahr. 

#Anleitung #Bilderdatenbank #Buch #CorporateDesign #Firmenname #Fotodatenbank #Gestaltung #Logo #Privat #Projekt #Webseite

Mein Projekt


Nach 7 Jahren mein altes Nokia-Handy wiedergefunden. Hat immer noch 3 Balken Akku.
R.I.P. mein Lumia 925
Man wer hätte gedacht, dass der Totalverlust eines Handys so viele Probleme macht. Ja, ich weiß dass es Luxusprobleme sind. Am Donnerstagvormittag hat sich zuerst meine SIM-Karte verabschiedet. Das wäre ja nicht ja so schlimm gewesen, da ich von Störungen im T-Mobile Netz ausgegangen bin.
Was machen die Monster unter meinem Bett eigentlich tagsüber? Habe den dringenden Verdacht, dass sie als Telefonsupport der Telekom jobben.
Meine Kommunikation mit der Telekom
Nach dem meine Frau dachte, das irgendetwas mit mir passiert ist, haben ich die SIM-Karte in Handy meiner Tochter gesteckt. Und siehe da, ich kann immer noch nicht telefonieren. Nun ja, da habe ich mir halt online eine Ersatz-SIM bestellt. Der 1. Mai tut dann zur Lieferverspätung sein Übriges. Damit muss man immer rechnen, wenn ein Feiertag dazwischen ist. Jedenfalls hat sich dann am Samstagvormittag mein geliebtes Lumia 925 endgültig verabschiedet. Hätte nicht gedacht, das ich einmal um ein Handy trauere.
Nun ja, das Lumia 925 war/ist sehr speziell. Es hat für mich, mit dem 4,7" Display, die optimale Größe für mich. Das Betriebssystem ist superschnell und macht nicht so blinki blinki wie Android. Die Kamera ist auch was Besonderes. Sie brauchte zwar eine gefühlte Ewigkeit bis gestartet war. Aber dafür hat sie fantastisch gute Bilder gemacht. Eigentlich könnte ich so weiter schwärmen. Ich höre damit nun mal auf. Was wird mein nächstes Mobiltelefon werden. Ehrlich gesagt ich weiß es nicht. Ein Lumia 830 oder 930 werden es nicht. Die sind mit zu riesig. Ich brauche was kompakteres, da ich jeden Tag mit Rennrad oder Mountainbike unterwegs bin. Da zählt auch die Größe, da die Trikottaschen nur ein gewisses Volumen haben. Und den anderen Lumia fehlt leider das gewisse etwas.
Das ist die eine Seite der Mediale. Viel schlimmer als der Tod des Gerätes ist der psychologische Effekt. Man kann sagen das ich süchtig nach meinem Handy bin/war. Was auch immer. Diese innere Unruhe, irgendetwas zu verpassen oder sich mitteilen zu müssen macht mich fertig. Und dann noch diese elendere Ruhe im einem herum. Wenn das bei einem Elektrogerät so ist, dann möchte ich keinen kalten Entzug von Alkohol oder Drogen erleben. Aber in mir schwellt die Hoffnung, dass es auch ein Leben ohne Handy gibt und ich damit umgehen werden kann. Doch andererseits kann ich mir Nachschub meiner Handydroge morgen kaufen.

Tod & Entzug

Meine Umweltbilanz heute: 8000 Kopien. Werde aus Reue einen Kasten Krombacher kaufen.
Traue nie einer Statistik, die du selber gefälscht hast
Da ist sie nun die vierte Statistik. Diesen Monat habe ich es ruhiger angehen lassen. Schließlich haben wir Frühling und da muss man nicht den ganzen Tag drinnen rum hocken. Das sieht man nicht nur an meiner Statistik. Ich habe diesen Monat erstaunlich wenig gezeichnet bzw. weniger Artikel geschrieben. Dieses macht sich auch bei den täglichen Zugriffen bemerkbar. Da bin ich echt froh, das ich meinen Blog nur aus Spass betreibe und ich nicht davon leben kann oder muss.  Was ich diesen Monat entdeckt habe, dass das Thema Blogger.com-Tuning und Bewerbungsvorlagen die neuen Trends auf meinen Blog sind. Des Weiteren gibt es eine große Steigerung von Besuchern aus Russland und der Ukraine. Leider kann ich nicht sagen, ob das was mit dem Negativ-SEO zu tun hat. Vielleicht ist es auch nur die pure Neugier. Aber wer weiß das schon so genau. Hauptsache jemand besucht meinen Blog und findet ihn eventuell ganz "schicki".  Was mich aber so richtig erstaunt, ist die Tatsache, das Internet Explorer so häufig genutzt wird. Komisch ist das schon.

Monatliche Zugriffe


Die meistgelesenen Blogbeiträge


Herkunft meiner Blogleser

Die prozentuale Aufteilung meiner Leser nach Herkunft

Diese Browser nutzen meine Leser

Die genutzten Betriebssysteme meiner Leser
#Privat #Statistiken #Besucher #Zugriffe #Browser #Betriebssystem #Herkunft #Monat #SEO #Negativ-SEO #Bewerbung #Blogger.com #Themen

Die Vierte

Inzwischen ist es völlig normal, in der Kneipe mit Laptop zu sitzen. Aber wenn ich ein Körbchen Bügelwäsche mitbringe, gucken alle komisch.
Dell Vostro Mockup
Diese Woche wird ein bisschen ruhiger für mich. Die "Auftragsbewerbung" für meinen Freund ist durch. Endlich habe ich Zeit dafür die FAQ fertig zu machen. Des Weiteren habe ich das normale S6 als pseudo 3D Mockup als Vectorgrafik in Arbeit. Dann kommt ja diese Woche noch das schicke LG G4 mit dem Leder-Backcover. Mal sehen ob LG dem G4 Samsung die Stirn bieten kann.

Was habe ich noch so vor? Ach ja, ich spiele wieder den David und will Goliath ordentlich gegen das Knie pissen. Ich muss nur mir eine vernünftige Taktik einfallen, wie ich meinen ehemaligen Gas-Anbieter zeigen kann, wer den Größte hat und wo der Hammer hängt. Aber ich muss erst einmal darüber schlafen.

Dann gib es am Mittwoch noch meine neue Monatsstatistik. Mal sehen, ob ich endlich mal eine schicke Idee habe, um eine tolle Infografik zu erstellen. Bis jetzt hatte/habe ich sie noch nicht.

Und da wäre noch etwas! Ich finde das heutige Titelbild echt kacke!!!! ;-) Mir war halt mal danach, Selbstkritik zu äußern.
#Privat #Vektor #Grafik #Samsung #S6 #3D #LG #G4 #Leder-Cover #Gas #Anbierter #Selbstkritik

Was geht

Ok. Man sollte nicht immer über die Bahn meckern. Die Züge stehen zumindest immer richtig. Also mit den Rädern nach unten.
Initiativbewerbung für die Deutsche Bahn
Nun ja, ich da habe mal wieder keine Zeit für meinen Blog gehabt. Habe einen Freund geholfen, seine Bewerbung schick zu machen. Der Text ist zwar noch nicht durch, aber das schaffe ich auch  noch heute. Eins muss man der Deutschen Bahn lassen, die Mediathek ist gut gemacht. Die von mir genutzten Fotos* der Deutschen Bahn sind echt "schicki".  Nur die Hausschrift DB-Type hat mir großes Kopfzerbrechen gemacht. Erst einmal ist das Schriftenpaket mit etwa 1200 € nicht gerade billig. Und besonders ist dieser Font nun ja auch nicht. Es gibt bessere "handgemachte" Hausschriften, die im Wesentlichen preiswerter sind. Freunde hat man sich damit nicht gemacht(schon gar nicht bei den  Modellbauern und Eisenbahnfans. Gott sei Dank gibt es genug Schriftalternativen, die der DB-Type verdammt ähnlich sind und wesentlich länger auf dem Markt sind. Und da kann ein bissel Geld ausgeben, so wie ich es gemacht habe. So! Das reicht nun aber. Genug gelästert.

Kommen wir mal zu Bewerbung. Aufgabenstellung war eine Bewerbung zu gestalten, die sie ein wenig sich am CD der Deutschen Bahn hält und trotzdem sich nicht daran hält. Die Bewerbung sollte auf meines Freundes "amateurhaft" wirken. Ich denke das, ihr mit ganz gut gelungen. Aber siehe selbst.
Um morgens in der Bahn nicht als asozial zu gelten, spreize ich den kleinen Finger von der Bierflasche ab.
Deckblatt
Ich hasse es, wenn die Bahn morgens pünktlich kommt und ich mich über nichts mehr aufregen kann. Das ist doch scheiße!
Anschreiben
Werde von einer 150 Kg Frau in der Bahn angestarrt. Entweder bin ich so hässlich das Sie nicht wegschauen kann, oder Sie will mich essen.
Lebenslauf Blatt 1
Morgens erstmal mit einem gut gelaunten "Haltet alle die Schnauze, ich hab meine Kopfhörer vergessen!" in die Bahn steigen.
Lebenslauf Blatt 2
Diese Bewerbung wird nicht als Download geben. Diese habe ich für meinen Dachdeckermeister meines Vertrauens, der auf der Suche nach neuer Arbeit ist, unentgeltlich entworfen.

Update vom 29.04.2015: Es gab doch tatsächlich prompt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch. Mein Konzept scheint aufzugehen. Nun muss sich mein Freund beim Vorstellungsgespräch nur noch richtig "verkaufen". Aber das ich nicht mein Problem. ;-)

* Das Urheberrechtsgedöhns zu den von mir genutzten Fotos aus der Deutschen Bahn Mediathek findest wie immer auf meiner Unterseite Quellenangaben

Nicht streiken

Mein Nachbar wäscht sein Auto. Hab mein Fahrrad dazu gestellt und ihm 5 Euro in sein Maurerdekoltee gesteckt.
© 2015 Anhangsgebilde.com
Was hat das Titelbild mit dem Titel zu tun? Ehrlich gesagt "nüscht". Aber zweimal in dieser Woche habe ich Elektro-Moutainbiker auf die Beine helfen müßen. Der Erste hat versucht mich über die Innenkurve zu überholen. Doch die Physik hatte was dagegen und der Teilnehmer hatte einen tollen Bodenkontakt, Dieser war sehr schmerzhaft hin. Und der zweite hat auf gerade Strecke bei meinem Überholvorgang Panik bekommen und meinte die Bordsteinkante mitnehmen zu müssen. Nun erklär mir einer, warum Elektro-Moutainbiker so unfähig sind ihr Gerät zu beherrschen oder versuchen die Gesetze der Physik zu überwinden. Und warum ein Sportgerät eine Batterie und einen Elektromotor braucht, wird für mich immer ein Rätsel bleiben.

Kommen wir nun aber zum Katzenvideo. Es  gibt Werbeagenturen, da möchte man nicht wissen was dort "geraucht" wird oder auch nicht. Und das meine ich im extrem positiven Sinne. Ansonsten kommt man doch nicht auf die Idee ein Katzenvideo für VW-Leasing machen. Jedenfalls hat Kreativteam der Berliner Agentur Mangan mit diesem Werbevideo ganz großes Kino gemacht. Tränen habe ich gelacht. Endlich mal wieder ein Werbespot, der so richtig Klasse ist. Aber sehe, staune und lache selbst.


#Elektro #Moutainbike #Unfälle #Physik #Schmerzen #VW #Volkswagen #Katzenvideo #Werbespot #Mangan #Berlin

Katzenvideo

Sony Z4 als Vektorgrafik
Ganz still und leise hat Sony heute das Sony Z4 vorgestellt. Das Z4 ist die Weiterentwicklung vom Z3. Hier wurde im Detail verbessert und das Design ist im Wesentlichen gleich geblieben. Das neue Z3 ist Vergleich dünner und leichter geworden. Eine tolle Neuerung für unsere Selfiefans ist die Frontkamera. Diese verfügt jetzt über einen Bildstabilisator und den gleichen Weitwinkel wie die Rückkamera. Des Weiteren eine neue CPU, den Qualcomm Snapdragon 810 mit 2GHz Taktung. Den Speicher hat Sony ebenfalls von 16 auf 32 GB aufgestockt. Aber ich will nicht so in Detail gehen, dafür gibt es bessere Quellen, wie zum Beispiel der Artikel und dem Hands on von Mobilegeeks. Den Link dazu findest du wie immer unten. Jedenfalls gibt es von mir das Z4 als Vektorgrafik für Serif PagePlus, Adobe Illustrator und Inkscape. Aber vorher gibt es noch schnell die technischen Daten vom Sony Xperia Z4.

HerstellerSony
ModellXperia z4
CPUQualcomm Snapdragon 810, Octa-Core, 2 GHz
RAM3 GB
Speicher32 GB
Speicher-Karten-SlotJa, Micro-SD bis zu 128 GB
Display5,2" = 13,20800 cm
Auflösung1920x1080
Hauptkamera20,7 MP
Frontkamera5,1 MP
Akku2930 mAh
KonnektivitätWiFi 802.11 a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, LDAC
Maße146mm x 72mm x 6,9 mm
Gewicht144 Gramm
BetriebssystemAndroid 5.0 Lollipop mit Sony-Anpassungen

Download: Sony Xperia Z4 Vektorgrafik  #Arbeit #Vektor #Vector #Grafiken #Graphics #Mock-Up #Mockup #Sony #Xperia #Z4


Link: Sony Xperia Z4: Erste Handson-Bilder und -Videos


Creative Commons Lizenzvertrag
Sony Xperia Z4 Vektorgrafik von Anhangsgebilde.com ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.

Das Vierte


"Wenn du später dein eigenes Geld hast, kannst du dir kaufen was du willst."  Auch so 'ne dreiste Lüge, mit der Mutti jahrelang davonkam.
Noch nicht veröffentlichtes HP Notebook Mockup

Endlich gibt es mal wieder eine Top 10 von. Diese Mal, gibt es die für 10 schönsten Blogger.com Templates. Alle Templates sind kostenlos nutzbar, wenn man auf Support verzichten kann und das Copyright auf seinen Blog integrieren lässt. Für ein wenig Geld bekommt den Copyrightverweis weg und großartigen Support. Aber ich denke mal, dass einem 6 - 30 $/€* für ein gutes Template wert sein sollte, der von programmieren keine Ahnung.
So! Das soll es genug sein an wichtigen Hinweisen. Aber ganz ehrlich, sind sie nicht schick die Blogger.com Vorlagen. Nun ja, es ist hinsichtlich bekannt, das ich Blogger.com als Basis für mein Blog Anhangsgebilde.com nutze. Ich bin der Meinung das Wordpress nicht so für den Normalnutzer geeignet. Und wie sehen kann, geht optisch so einiges!
In diesem Zusammenhang, habe ich mit viel Trial & Error CSS-Button bei diesem Post einfügen. Mal sehen, ob ich die CSS-Button zusätzlich in meinen Template reinbasteln. Mensch, ich schweife vom Thema ab.
Alle Template nutzen ein "Responsive Webdesign". Sprich, dein Blog sieht immer gut aus, egal ob auf Desktop, Handy oder Tablet. Wenn dir die Farben, Logo, Buttons und so weiter nicht gefallen, kann du dieses bei Template gegen deine eigenen Sachen austauschen. Voraussetzung ist, das Du mit einer Bildbearbeitung und/oder vernünftigen Editor umgehen.

Kamera

Ich bin so gut drauf! Würde ich in der Steinzeit leben, hätte ich jetzt einen riesen Pimmel an die Höhlenwand gemalt.
Screenshot Kamera


Creative

Mein Atem raubt mir die schönen Frauen.
Screenshot Creative


Escalate

Ein Spermium enthält 37,5 MB DNA-Daten. Eine Ejakulation entspricht einem Datentransfer von 1500 TB in 3 Sek. Und ihr denkt DSL sei schnell.
Screenshot Escalate

Mimes Blog

Verurteile niemanden wegen seiner Ängste, wenn du noch nie mit deiner eigenen konfrontiert wurdest.
Screenshot Mimes Blog

BetaCommerce

Kennt ihr das, wenn man am Tag mehr erledigt hat, als man sich vorgenommen hatte, und am Abend total glücklich darüber ist? Ich auch nicht.
Sceenshot BetaCommerce

Icon Mag

Fünf Euro in der Hemdtasche vergessen und mitgewaschen. Fürchte nun Anzeige wegen Geldwäsche.
Screenshot Icon Mag

Timeline

Unnützes Wissen des Tages: Der Satz "Trug Tim eine so helle Hose nie mit Gurt?" lässt sich auch von hinten lesen.
Screenshot Timeline

Wedding Mag

Mein Elan-Empfang ist heute so schlecht.
Screenshot Wedding Mag

Redhood Protfolio

Ein Blitzableiter auf einem Kirchturm ist wohl das denkbar stärkste Misstrauensvotum gegen Gott.
Screenshot Redhood Protfolio

vCard

Eigentlich wollte ich gleich die Welt erobern, aber es regnet!
Screenshot vCard

*Die Währung variiert, je nach Anbieter des Templates       #Top10 #Template #Vorlagen #Webdesign #Blog #Blogger.com #Kostenlos #Nutzung #Responsive

Schick machen


Tränen lassen sich hervorragend hinter einem Lächeln verbergen. Ich kenne dieses Lächeln.
Mein HP Stream 7 Mockup, das ich nicht veröffentlichen werden
Jeder kennt das Problem, der so wie ich, einen Blog oder eine Webseite betreibt. Man braucht Bilder, wenn möglich dann richtig schicke und am besten kostenlos ohne gleich Stress mit irgendwelchen geistig sparsam erzogenen Abmahnanwälte. Ich versuche so weit wie möglich eigene Bilder und so weiter zu nutzen. Das gelingt mir im Regelfall ganz gut, da ich versuche mich an die Urheberrecht-Regeln zu halten. Aber nun schweif ich vom Thema ab. Jedenfalls habe ich einige Seiten mit kostenlosen Bilder entdeckt, die relativ im deutschsprachigen Sprachraum wenig bekannt sind. Die meisten Seiten bieten ihre Bilder unter einer Creativ Commons Lizenz an beziehungsweisen sind Public Domain "lizenziert".

Skitter Photo
Eigenlob stinkt ja angeblich aber der Duft meiner großartigen Cookies überdeckt das ganz gut.
Screenshot der Skitter Photo Webseite
Auf Skitter Photo findest Du hochqualitative Fotos die unter Creative Commons CC0 1.0 Universal Lizenz stehen. So wie ich das sehe, wird diese Seite ausschließlich durch Spenden finanziert.

Link: Skitter Photo


Picjumbo
Im Alter von 30 Jahren sagte Bill Gates seinen Uni-Professoren, dass er ein Millionär ist. Nur ein Jahr später war er bereits Milliardär.
Screenshot von der Webseite Picjumbo
Picjumbo ist ein Projekt von tschechischen Fotografen/Grafik Designer Viktor Hanáček. Neben den kommerziellen Angeboten findest Du zahlreiche Bilder die kostenlos nutzen. Nicht nur privat sondern auch kommerziell. Viktor Hanáček betreibt neben picjumbo auch die Webseiten coolmockups.com und motiohype.com.

Link; Picjumbo


Stockvault
Als Kind glaubt man an Wunder auf dieser Welt. Als Erwachsener wundert man sich über die Welt. Sprachlos macht beides.
Screenshot von Stockvault
Auf Stockvault gibt es Fotos ausschließlich zur privaten Nutzung. Die genauen Nutzungsbedingungen hat Stockwault in seinen Terms of Use erklärt.

Link: Stockvault


Gratisography
Jeder hat ja diesen einen Kollegen, von dem man wirklich gar nicht weiß, was er hier eigentlich tut. Der halt einfach so da ist.
Screenshot von der Gratisography Webseite
Ist eine schick gemachte Website von Ryan McGuire mit Bilder die ebenfalls unter Creative Commons CC0 1.0 Universal Lizenz stehen. Über seine "private" Homepage ist lustig gemacht.

Link: Gratisography


JÉSHOOTS
Mein Kontostand besagt, dass heute auf der Apple-Keynote kein neues iPad vorgestellt werden kann.
Screenshot von JÉSHOOTS
Auch hier gibt es schicke Fotos, die ebenfalls Creative Commons CC0 1.0 Universal Lizenz nutzen. Diese Webseite wird von Jan Vašek betrieben. Jan Vašek gestaltet unter anderem schicke Mockups, die man auf Creative Marktet für wenig Geld erwerben.

Link: JÉSHOOTS  #Design #Fotos #Kostenlos #CreativeCommons #PublicDomain #Bilder #frei #nutzbar #Lizenz

Geheime Quellen


Erst Abendgarderobe in die Einladung schreiben und dann dumm schauen, wenn man im Schlafanzug kommt.
Sieht so vielleicht das Huawei P8 Lite aus?
Viel versprochen und fast nichts gehalten. Aber das Wetter ist so schön. Jedenfalls habe ich die Vektorgrafiken für das Huawei P8 Lite fertig. Die vom Sony und vom LG sind in der Mache. Für die FAQ-Seite mache kommende Woche endlich ein Video fertig. Ich übe noch mit der Software, um die Bildschirminhalte ordentlich aufzuzeichnen.
Komme ich wieder zum Huawei P8 Lite und was man darüber bereits schon weiß.
HerstellerHuawei
TypbezeichnungP8 Lite
Bildschirm5 Zoll*
Auflösung1280x720 px
CPUKirin 620 SoC
Arbeispeicher2 GB
Speicher16 GB
microSD-SlotVorhanden
Hauptkamera13 MP
Frontkamera5 MP
LTEVorhanden, Standard noch unbekannt
Dual-SIMNoch unbekannt

Die Dateien sind diesmal für Serif DrawPlus, Adobe Illustrator und Inkscape nutzbar.

Download-Link: Huawei P8 Lite Leak
#Adobe #AI #Arbeit #DrawPlus #EPS #Grafik #Huawei #Leak #Lite #Mock-Up #Mockup #P8 #SVG #Vector #Vektor

Creative Commons Lizenzvertrag
Vektorgrafik Huawei P8 Lite Leak von Anhangsgebilde ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International Lizenz.

*5 Zoll sollten so um die 12,7cm sein.

Leichter als

Mein HP Stream 7
Eigentlich war ich auf der Suche nach einer günstigen und neue Microsoft Office Lizenz, Meine derzeitige ehemalige Office-Version stammt aus dem Jahre 2007. Und nach so vielen Jahren der Nutzung wird es Zeit für was Frisches(Darf man das auch mit seiner Ehefrau machen?). Jedenfalls bin ich auf der Suche auf den Microsoft Store gestoßen. Dort bekommt man die Office 365 Personal Jahreslizenz für 79,- EUR inklusive dem Hewlett Packard Stream 7 Windows 8.1 Tablet. Was für ein Schapper! Ein Tablet Windows PC für 10 EUR!!! Was für ein Wahnsinn. Wenn man berücksichtigt, das die Office-Lizenz einzeln schon 69 EUR kostet.


Nun ja, was gibt es zum Tablet zu schreiben? Ich kann nur schreiben, dass der Ersteindruck erstaunlich gut ist. Die Verarbeitung für ein 10 EUR Windows PC ist verdammt gut. Das Display ist OK. Und die 32 GB Speicher sind auch nicht übel, wobei fast 10 GB werksmäßig belegt sind. Mit einer vernünftigen Bluetooth Maus und Tastatur hat man einen schnuckeligen Mini-PC. Das was den guten Gesamteindruck zunichte macht, ist der Umstand das Geräuschproblem mit dem Kopfhöreranschluss. Nutzt einen klassischen Kopfhörer, dann hat man Störgeräusche ohne Ende. Nimmt man aber ein Handy Headset(Kopfhörer + Mikrofon) ist der Sound fehlerfrei. Nun ja, hier sollte man ein wenig am Soundkarten-Treiber nachgebessern.


Nun ja, das soll hier kein Testbericht werden. Dafür sind andere zuständig bzw. besser in der Lage. Deswegen höre ich mal auf damit. Vielleicht schreibe ich mal nach 100 Tagen so einen Testbericht. Was auch noch zu erwähnen wäre, das man seine Blog-Beiträge wieder mit dem Office 365 Word schreiben kann. Endlich funktioniert die Blogger.com Unterstützung(Übrigens, darüber läuft Anhangsgebilde.com) wieder.

Die Mockups und die FAQ-Seite gehe ich zum Wochenende an, will ja noch das schöne Wetter ausnutzen. #Stream7 #Windows #Tablet #Ersteindruck #HandsOn #office365

Durchströmen